Bibbona, zwischen Geschichte und Natur

Home Gebiet Bibbona, zwischen Geschichte und Natur
Bibbona liegt inmitten einer faszinierenden und abwechslungsreichen Landschaft mit zahlreichen Wäldern. Diese bildet einen einzigartigen Rahmen für den mittelalterlichen Ort im Tal des Flusses Cecina. Unter den vielen Wäldern sticht besonders die wunderschöne Macchia della Magona hervor, ein Naturschutzgebiet mit zahlreichen Wegen und Pfaden, auf denen man diese bioenergetische Oase und die überwältigende mediterrane Vegetation erkunden kann. Das ganze Gebiet liegt inmitten von Olivenbäumen, Obstbäumen und edlen Weinstöcken. Die Weinstraße der Etruskerküste durchquert Bibbona und lädt dazu ein, die besten DOC-Weine kennen zu lernen.
Le Esperidi Village