Casale Marittimo, zwischen Hügel und Mittelalter

Home Gebiet Casale Marittimo, zwischen Hügel und Mittelalter
Dieser Ort ist nur 12 Kilometer von der Küste entfernt, gehört aber bereits zur Provinz Pisa und überblickt die umgebende Landschaft. Das mittelalterliche Dorf liegt auf einem Hügel mit Blick auf das Val di Cecina und bietet Anwohnern und Touristen einen traumhaften Blick auf die Inseln des Toskanischen Archipels und Korsika. Casale Marittimo diente bereits dem Grafen Della Gherardesca als Burg und war in jener Zeit das Hauptzentrum der Gegend. Der Ort ist sehr gut erhalten und zeugt daher noch stets von seiner geschichtlichen Vergangenheit und stellt ein angesehenes Umwelterbe dar.
Unzählige typische Restaurants und Geschäfte laden dazu ein, die einzigartigen Produkte aus dem Tal des Flusses Cecina zu probieren und zu kaufen.